Sunday, Apr. 22, 2018

enesde

50 gute Gründe für eine Immobilie auf Mallorca

Autor:

|

September 1, 2011

|

Kategorie:

  1. Durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr – das ist eine Menge Vitamin D!
  2. Die internationale Mischung von Menschen, die hier leben, arbeiten und spielen, bedeutet, dass es einen echten kosmopolitischen Lebensstil und eine Kultur der Toleranz gibt.
  3. Ein stabiles politisches Umfeld und die verbesserte Wirtschaftslage.
  4. Eine gut ausgebaute Infrastruktur für Immobilientransaktionen, einschließlich Immobilienmakler, Anwälte, namhafte Banken und Geldwechsel-Spezialisten, die Service in verschiedenen Sprachen anbieten.
  5. Ein seriöses Rechtssystem und geschützte Eigentumsrechte.
  6. Geringes Risiko von Zersiedelung der Insel in Bezug auf Bautätigkeit, weil “grüne Zonen” geschützt sind und Flächen sowie Infrastruktur begrenzt werden, um eine übertriebene Entwicklung zu vermeiden.
  7. Konstant steigende Immobilienpreise und -Werte.
  8. In etwa zwei Stunden erreicht man Palma von jeder großen europäischen Stadt aus.
  9. Hervorragende Flugverbindungen mit dem übrigen Europa, vor allem im Sommer, einschließlich Private-Jet-Charter Services.
  10. Die unberührte Schönheit weiter Teile der Insel.
  11. Es gibt 262 Strände zu entdecken und zu genießen.
  12. Die Vielfalt der Landschaft der Insel: sie reicht vom dramatisch gezeichneten 90 km langen Tramuntana-Gebirge bis zu den Salzfeldern von Ses Salines und den landwirtschaftlich genutzten Flächen des Pla.
  13. UNESCO-Weltkulturerbe – die Serra de Tramuntana – liegt vor der Haustür.
  14. Mallorca ist Heimat der weltweit einzigartigen Mönchsgeier. Eine üppige Flora und Fauna begeistert Naturfreunde.
  15. Die Insel wurde durch eine reiche Geschichte geprägt – ein Großteil davon ist nach wie vor spürbar.
  16. Lokale Kultur und Traditionen werden von den Insulanern weiter gepflegt und gehegt.
  17. Ein ganzjährig Kulturkalender verspricht Genuss für jeden Monat.
  18. Opern-und Ballettaufführungen zu allen Jahreszeiten und eine Reihe von renommierten Musikfestivals im Sommer in verschiedenen Genres ziehen internationale Künstler an.
  19. Immer mehr Big-Namen der Popmusik treten hier auf, u.a. Elton John, Seal, Simply Red, China Crisis, The Corrs, Van Morrison, Joe Cocker und George Benson.
  20. Über 20 hervorragende Plätze machen die Insel zu einem Paradies für Golfer.
  21. Welchen Wassersport auch immer Sie lieben, Sie können ihn irgendwo auf der Insel genießen.
  22. durch das Mittelmeer umgeben, ist es eine fabelhafte Insel für Yachties, mit einigen besonders schönen Teilen der Küste, die nur per Boot erreichbar sind.
  23. Gut ausgestatteten Marinas gibt es rund um die Insel, einschließlich des vor 25 Jahren eröffneten glamourösen Puerto Portals, und des neuen von Philippe Starck entworfene Superyacht-Hafens Port Adriano.
  24. Fußball-Fans haben die Chance, spanische Topmannschaften (wie Barça und Real Madrid) in Aktion zu sehen, wenn sie gegen Real Mallorca in Son Moix spielen.
  25. Viele Städte und Dörfer bieten ausgezeichnete Sportanlagen, wie Tennis-und Basketballplätze, Fußballplätze und einen Freiluft-Pools.
  26. Mehrsprachiger Profi-Unterricht ist weithin verfügbar für sportliche Aktivitäten wie Golf, Tennis, Tauchen, Windsurfen, Reiten und Segeln.
  27. Radfahren ist hier relativ sicher, mit rund 350 km offiziell ausgeschilderten Radwegen.
  28. Per Satellit bekommen Sie Ihre Lieblings-TV-Programme aus der Heimat.
  29. Niedrige Schadstoffbelastung bedeutet gesünderes Atmen und ein „sauberes“ Leben.
  30. Die Helligkeit des Sonnenlichts ist hier nicht nur erhebend für die Seele, sondern auch eine Inspiration für Künstler. Und dieser sternenklare Nacht-Himmel. . .!
  31. Was auch immer Ihr Hobby oder Interesse ist – oder wie alt auch immer Sie sind – es gibt viele Gruppen und Vereine, wo Sie Ihrem Lieblingshobby nachgehen können und neue Freunde finden.
  32. Es gibt mehr als 4.000 Hotels – darunter namhafte internationale Ketten mit anerkannten Standards – für jeden Geschmack und Geldbeutel. So gibt es reichlich Auswahl, wenn die Besucher zum Verweilen kommen. . . oder Lust auf einen Kurzurlaub haben.
  33. Palma ist ein wichtiger Ankunft-Hafen für einige hervorragende Kreuzfahrtschiffe. Da bietet sich doch die eine oder andere Kreuzfahrt für Immobilien-Besitzer an.
  34. Großartige Weine kommen aus lokaler Produktion – mit einer wachsenden Zahl von Prämierungen.
  35. Vier Restaurants tragen einen oder mehrere Michelin-Sterne und einige andere sind “in den Startlöchern” dafür.
  36. Mehr als 2.000 Restaurants – von preiswert bis superteuer – mit Spezialitäten aus fast jeder Ecke der Welt, kann man irgendwo auf der Insel finden.
  37. Gute und schnelle Internet-Verbindung auf nahezu der ganzen Insel.
  38. Es gibt eine große Auswahl an ausgezeichneten internationalen Privatschulen, einschließlich der hervorragend ausgestatteten „Ágora“. Sie sind für Kinder von der Vorschule bis zur internationalen High-School-Ebene geeignet.
  39. Tolle Chance für Kinder, weitere Sprachen zu lernen, in einem Alter, in dem sie am empfänglichsten sind.
  40. Eine sichere und gesündere Umwelt, um Kinder aufzuziehen.
  41. Die Mallorquiner können sehr freundlich und herzlich sein und sind auch außerhalb der wichtigsten touristischen Gebieten oft in der Lage, auf einer bestimmten Ebene in einer anderen Sprache zu kommunizieren. Lernen Sie Spanisch oder Mallorquinisch: Sie eröffnen sich eine völlig neue soziale Welt!
  42. Die meisten Dienstleistungen – von Autoreparaturen bis zur häuslichen Pflege – können in allen wichtigen Sprachen erbracht werden.
  43. Mallorca bietet ganzjährig Raum für Aktivitäten wie Golf, Wandern, Radfahren und Vogelbeobachtung, auch in den kühleren Monaten.
  44. Die gesamte Infrastruktur wird ständig verbessert: es gibt Straßen hervorragender Qualität, neue Krankenhäuser und Kliniken, öffentliche Verkehrsmittel, Hotels, Restaurants und Geschäfte.
  45. Der gute Ruf als allgemein sicherer Ort.
  46. Verschiedene nützliche, qualitativ hochwertige Informationen in fremden Sprachen helfen bei der Eingewöhnung.
  47. Gut ausgestattete Krankenhäuser, medizinische Versorgung mit internationalen Spezialisten, Behandlung mit Übersetzungs-Service.
  48. Gute Networking-Möglichkeiten (z.B. abcBusiness Club) und betriebswirtschaftliche Beratung für Ausländer, die hier ein Geschäft eröffnen wollen.
  49. Die Hauptstadt Palma ist eine der schönsten Städte Europas, mit gepflegten und liebevoll restaurierten historischen Gebäuden. Die Stadt-Verwaltung legt Wert auf den Erhalt des reichen architektonischen Erbes.
  50. Die Bandbreite an Immobilien hat etwas für jede Anforderung und jedes Budget auf Lager – vom Wochenend-Apartment in der Stadt bis hin zur Luxus-Architektur-Villa am Meer.

Überzeugen Sie sich selbst: Besuchen Sie die Website www.mallorcaproperty.net – dort finden Sie Immobilien zum Verkauf oder zur Miete.


Diesen Artikel Teilen

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Peter Cluskey

Peter Cluskey

An Irish journalist who worked for some years as a war correspondent for the national television station in Ireland – RTE. In recent years, he has specialised in writing about the real estate market worldwide – focusing particularly on the luxury second home destinations. He is a sought-after contributor to a number of international property publications, based on his reputation for well-researched and excellently written articles.